Euro League Feuerwerk und Punkte drei bis sechs

Was da gestern Abend im Waldstadion passiert ist, wirkt am nächsten Morgen schon fast wie ein Traum, doch ein Blick in irgendeine beliebige Zeitung lässt die Erinnerung an diese wunderbare Europa-League-Nacht wieder aufleben. Beim 4 zu 1 Erfolg gegen Lazio Rom zeigten nicht nur die Fans der Eintracht vor und während des Spiels, dass sie in einer eigenen europäischen Liga unterwegs sind, auch die Mannschaft legte die ihr vor dem Spiel nachgesagte Außenseiterrolle mit einem schnellen ersten Tor ab und versetzte die 47.000 Zuschauer über den Rest der 90 Minuten mit ihrer Spielleistung in beste Stimmung. Nach zwei Siegen aus zwei Spielen gegen die absoluten Favoriten der Gruppe lebt unser Traum von Europa stärker denn je. Die letze Nacht hat vor allem eins geweckt, Lust auf mehr davon!

Auch die Eagles waren wieder mit einer großen Truppe im Stadion. Vor dem Spiel haben wir uns zunächst im Bahnhofsviertel und vor dem Stadion zum obligatorischen Stammtisch vor Spielbeginn getroffen.

In diesem Sinne nur die SGE und Eintracht Frankfurt International.